bewerbung

Voraussetzungen und Bewerbung

Bewerberprofil #

„Steuern“ ist für Sie kein Reizwort, sondern Ausdruck der Notwendigkeit einer hervorragenden, qualifizierten Beratungsleistung?

Persönliche Voraussetzungen

  • Sie haben großes Interesse an betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Zusammenhängen?
  • Sie verfolgen das Ziel, betriebliche Entscheidungen auf wissenschaftlicher Grundlage vorzubereiten und umzusetzen?
  • In der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung von Mandanten sehen Sie eine Herausforderung sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht?
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit zeichnen Sie aus?
  • Für den Studienerfolg sind Sie bereit, auch die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln und selbstständig Kenntnisse zu vertiefen?
  • Sie bringen bereits gut entwickelte mathematische und sprachliche Fähigkeiten mit?

Dann erfüllen Sie die persönlichen Voraussetzungen für den neuen ausbildungs- und berufsbegleitenden Studiengang Taxation 3in1.

Zugangsvoraussetzungen #

Alle Zugangsvoraussetzungen auf einen Blick

Hochschulzugangsberechtigung

Für ein Studium an der Hochschule Düsseldorf benötigen Sie die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil). Die vollständige Fachhochschulreife wird in der Regel durch einen schulischen und einen praktischen Teil (in Form eines entsprechenden Praktikums oder einer Berufsausbildung) erworben. Zudem ist der Zugang mit beruflicher Qualifikation möglich.

Sprachnachweis Deutsch

Es sind deutsche Sprachkenntnisse der Niveaustufe C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachzuweisen.

Ausbildungsverhältnis zur/zum Steuerfachangestellten

Zur Aufnahme des Studiums im ausbildungs- und berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Taxation 3 in 1 ist der Nachweis über den Abschluss eines für das ausbildungs- und berufsbegleitende Studium geeigneten, über die Dauer von 2,5 Jahren laufenden Ausbildungsvertrags zur/zum Steuerfachangestellten im Kammerbezirk einer der in Nordrhein-Westfalen ansässigen Steuerberaterkammer erforderlich. Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz können Sie sich direkt an den Steuerberaterverband Düsseldorf e.V. wenden.​ (E-Mail: mail@stbverband-duesseldorf.de).

Zudem ist die Anmeldung zur Berufsschulausbildung am Max-Weber-Berufskolleg Düsseldorf nachzuweisen.

Weitere Zugangsvoraussetzung ist der Nachweis über den Abschluss eines Hochschulbildungsvertrages zwischen Steuerkanzlei und Studierendem. Dieser regelt insbesondere die Freistellung des Studierenden in der Ausbildungskanzlei für die Zeiten der Berufs- und Hochschultage. Das Muster des Hochschulbildungsvertrages stellt der Steuerberaterverband Düsseldorf zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen zu den genannten Nachweisen, wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen der Zulassungsstelle: zulassung@hs-duesseldorf.de​

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden sich in der Prüfungsordnung​​​.

Bewerbungsverfahren #

Der ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengang Taxation 3in1 ist zulassungsbeschränkt.

Der Studienbeginn ist ausschließlich zum Wintersemester möglich. Allgemeine Hinweise sowie die Fristen für Bewerbung und Einschreibung finden Sie unter: hs-duesseldorf.de/bewerbungsablauf. Beachten Sie bitte die Zugangsvoraussetzungen zum Studiengang (s. o.).

Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt ausschließlich online über das Bewerbungsportal der Hochschule Düsseldorf. Eine Bewerbung ist immer nur für das folgende Semester und nicht für einen späteren Zeitpunkt möglich.

Informationen über die Auswahlkriterien an der HSD sowie die Auswahlgrenzen (NC-Werte) der letzten Semester finden Sie hier: hs-duesseldorf.de/nc_ws. Die Auswahlgrenzen (NC-Werte) der letzten Semester sind ab dem Sommersemester 2021 jedoch nur sehr eingeschränkt anwendbar, da sich die Kriterien der Studienplatzvergabe sowie deren Gewichtung wesentlich geändert haben. Die NC-Werte für das jeweils folgende Semester können nicht vorhergesagt werden, sondern ergeben sich erst aus der Konkurrenz der Bewerber*innen um die zulassungsbeschränkten Studienplätze.

Wenn Sie zu einer der folgenden Bewerber*innengruppen gehören oder sich für eines der folgenden Themen interessieren, informieren Sie sich bitte über die jeweiligen Besonderheiten bei der Bewerbung:

Bitte beachten Sie auch die FAQs für Studieninteressierte zu den Themen wie bspw. Studienbewerbung/Registrierung oder Studienstart​.